Die Lieder von Ouvert haben im Laufe ihrer Entstehung die meisten Veränderungen erfahren. Anfangs hatten sie nur Gitarrenbegleitung. Später kam dann das Keyboard dazu. In den Jahren der sich entwickelnden Besetzung (Krishan Zeigner - Schlagzeug, Helge Vollstädt - Bass, Jörg Zimmermann - E-Gitarre und Angela Kleemann - Gesang) wurden sie mehrfach im Arrangement verändert. Manchmal hören wir sie heute mit einem Lächeln, wenn wir auf den damaligen Stand unserer Aufnahmetechnik und unseres Wissens zurück schauen. Trotzdem haben sie vielleicht gerade deshalb für uns noch ihren Charme! 

zu den Liedern

Die jahrelange Beschäftigung mit der Musikproduktion am Computer und der DAW (Digital Audio Workstation) "Cubase" ab Version 4 führte zwangsläufig zum Projekt "Keys". Wir wollten die Soundmöglichkeiten der Gitarre und des Keyboards mit den Möglichkeiten der elektronischen Klangerzeugung mischen. So entstanden sehr differenzierte experimentelle Musikstücke, die wir auf die CD "Keys" brachten.

Instrumental

Da die beiden Gründer von Ouvert (Hanjo und Hansi) aus einem klassischen Musikstudium kommen, lag es nahe, sich auch einmal diesem Genre zuzuwenden. Dies geschah im Jahr 2011. Es hat großen Spaß gemacht, zu den Wurzeln zurückzukehren und damit zu experimentieren!

zur Klassikseite

Das erste Projekt für Kinder waren die Märchenlieder! Sie entstanden als Unterstützung für ein Schülerprojekt. Mit einem leichten Augenzwinkern haben wir versucht, neue Lieder zu bekannten Märchen zu schreiben. Mit Schülern aus der Erzieherausbildung wurden diese Lieder mit großer Begeisterung in Kindereinrichtungen musiziert und gesungen! Das zweite Projekt für Kinder war das Hörspiel "Max und Moritz" nach der Lausbuben Geschichte von Wilhelm Busch. Hört rein und urteilt selbst!

zur Kinderseite

Jasmin ist eine ehemalige Schülerin und arbeitet jetzt als Erzieherin. Sie hat bereits unser Filmprojekt 2010 mit ihrem Gesang bereichert. 2011 haben wir begonnen, ihre eigenen Lieder mit Arrangements zu versehen und waren dankbar, mit ihr arbeiten zu dürfen!

zu den Liedern